Posts Tagged ‘Terms of services

06
Jul
09

Neue „Terms of Services“ – Schritt in Richtung Community

Nach einigen Protesten im an mehreren Stellen im Opera Forum wurden heute die „Terms of Service“ für den Upload von Opera Unite Services und Widgets aktualisiert.

Neben einigen irreführenden Neu-Formulierungen ist vorallem folgender Absatz hinzu gekommen:

Opera does not claim ownership in your Content, and uploading does not transfer ownership rights of the Content to Opera.

Opera reagiert damit auf einigen Protest potenzieller Service-Entwickler, die Angst haben die Rechte an ihrer Arbeit zu verlieren, sobald sie ihre Services uploaden. Jedoch bleibt weiterhin fraglich in wie weit dieser Absatz die Entwickler positiv stimmen wird. Denn weiterhin werden durch folgenden Absatz Rechte aberkannt:

Opera Software is granted the right to examine and propose required changes to the application before the making the Content available on Opera Software’s web sites.
[…]
By uploading Content to Opera’s site, you grant Opera an unrestricted, royalty-free, worldwide, irrevocable license to use, reproduce, display, perform, transmit and distribute such material without charge on Opera’s web sites.

Dieser Absatz überschreibt Opera immer noch unwiderruflich die Rechte einen Service zu ändern und zur Verfügung zu stellen. Also im Grunde genommen Rechte die man mit „ownership“ verbindet.

In der Bekanntmachung des Updates begründet Nav Jotpawera die Überschreibung dieser Rechte an Opera damit, dass nur so die Qualität der Plattform als ganzes gewährleistet werden kann.

Advertisements
23
Jun
09

Opera Unite Services – Kurze Einführung

Nach einigen Problemen, scheint Opera Unite nun wieder zu funktionieren. Was sich im Laufe des Sonntags geändert hat ist unklar, zumindest scheint es bei vielen stabiler zu laufen. Trotzdem kommt es noch oft zu Meldungen wie „503 Service Unavailable“ oder langen Wartezeiten.

Doch bevor ich näher auf die einzelnen Services eingehe, zuerst einmal ein paar grundlegende Sachen:

  1. Services benutzen
  2. Ereignisse
  3. weitere Services

Services benutzen

Nach der Installation von Opera Unite sind die 6 Services File Sharing, Fridge, Media Player, Photo Sharing, The Lounge und Web Server vorhanden. Um diese zu benutzen müssen sie jedoch erst aktiviert werden, dazu muss der Service im Opera Unite Panel gestartet werden.
Danach lassen sich alle gestarteten Services direkt über die Adresse http://<device_name&gt;.<user_name>.operaunite.com/ oder von der Startseite aus aufrufen. Wird ein Service durch ein Passwort geschützt muss „access_content/<passwort>“ hinten drangehängt werden.

Ereignisse

activity Wird ein Services von einem User benutzt erscheint im Service-Panel ein roter Punkt im Service Icon, ist das Service Panel nicht ausgewählt erscheint ein roter Punkt im Reiter des Service Panels. Einige Services können auch Notifications in Art des Transfer-Tools von Opera hervorrufen, Einstellungen für diese Notifications habe ich bisher leider noch nicht gefunden.
Zusätzlich wird im zu jedem Service der Grad der Nutzung angezeigt, z.B. No, Low und Medium activity.
Ist man auf der Seite eines Services werden in einem Kasten auf der rechten Seite weitere User gezeigt, die gerade diesen Service betreiben.
Diese Funktion scheint jedoch momentan noch etwas fehlerhaft bzw. überlastet zu sein, was aber durch den Beta-Status zu entschuldigen ist.

weitere Services

Obwohl Opera leider nicht Open Source ist, soll dennoch der Großteil der weiteren Services von der Community entwickelt werden. Um den Kontakt zur Community direkter zu gestalten wurde gestern ein Opera Unite Blog ins Leben gerufen, im heutigen Post gibt es einige Links zur bisherigen Dokumentation, welche natürlich noch erweitert werden soll.

Entwickelte Services können hier herunter geladen werden. Bisher gibt es jedoch neben den Standard Services nur ein Update zum Fridge, welches ein Problem mit der verwendeten Schrift bereinigt. Der Grund für den Mangel an bereits entwickelten Services könnte sein, dass eine Passage in den „Terms for Service“ vielen Community-Mitgliedern ein Dorn im Auge ist.

By uploading Content to Opera’s site, you grant Opera an unrestricted, royalty-free, worldwide, irrevocable license to use, reproduce, display, perform, modify, transmit, and distribute such material in any manner, including in connection with Opera’s business, and you also agree that Opera is free to use any ideas, concepts, know-how, or techniques that you send Opera for any purpose.




Opera Unite Lesezeichen